Zu unseren Teamzeiten gehört nahezu immer der Moment,
wenn sich die Menschen grüppchenweise an Tischen platzieren,
Kaffee- oder Teetassen befüllt und Kekse ins Spiel gebracht werden,
denn wir Hundeliebhaber machen es uns gerne gemeinsam gemütlich.
Im Winter drinnen, am warmen Kaminofen, im Sommer draußen,
auf der überdachten Terrasse oder unter dem Sonnensegel.
Manchmal hat jemand Kuchen mitgebracht, ab und an grillen wir auch.
Doch immer sind die Hunde dabei,
und immer geht es um Hunde beim Klönschnack.
Ob es nun um Ernährung für Hunde geht, um die Rückkehr der Wölfe,
bestimmte Trainingsmethoden, Hilfsmittel, Hundesportarten –
jeder kann dazu kommen und mitreden
oder einfach nur zuhören und sich informieren.

Wir haben Hunde jeden Alters und fast jeder Rasse bei uns auf dem Platz,
es sind Hunde aus dem Tierschutz dabei, solche mit chronischen Krankheiten,
rassetypische und -untypische, Mischlinge, Fertigfutterfresser und Gebarfte,
Ängstliche, Freche und Souveräne, Faule und Hibbelige,
sodaß irgendjemand gewiß Erfahrung mit gerade dem Thema hat,
welches Ihnen vielleicht auf den Nägeln brennt,
oder mit der Hunderasse oder dem Mix,
welchen Sie in Ihr Leben aufnehmen möchten.
Meist ergeben sich die Themen von selbst,
manchmal nehmen wir uns auch vor, an einem bestimmten Tag
über ein besonderes Thema zu sprechen,
dann bereitet jemand einen kleinen Vortrag vor
und danach werden Erfahrungen ausgetauscht.
Solche besonderen Thementage kündigen wir im Eschenblatt an,
damit jeder Interessierte teilnehmen kann,
denn wir sind immer offen für Neues.